Optimal


100-littja (100-ліття) Rakowez

Das Pflegeheim befindet sich in einer malerischen Gegend am Stadtrand von Lviv. Frische Luft, Ruhe und Gemütlichkeit machen 100-littja (100-ліття) Rakowets berühmt. Ein großer Bereich mit Gartenlauben ist zum Spazierengehen und Entspannen geschaffen. Falls erforderlich, organisieren wir Transfer zur örtlichen medizinischen Abteilung. Bis zu 4 Personen können in Hotelzimmern Aufenthalt nehmen. Jedes Zimmer verfügt über ein separates Badezimmer, das zum Komfort Ihren Verwandten beiträgt.

Anfahrt:

Vom Chervona Kalyna Prospect – Rakovets, 24 km, 25 min. mit dem Auto
Von der Striyska Straße – Rakovets, 21 km, 20 min. mit dem Auto
Von der Svobody Avenue – Rakovets 30 km, 40 min. mit dem Auto
Vom Striyska Str., 109 Busbahnhof und Dvirtseva Str., 1 Busbahnhof – Busse nach Stryi, Truskavets, Drohobych und andere.

Kosten

Von

8 000

UAH / Monat

450

UAH / Tag

Kontakte

+38(097)-681-25-26
100littia@gmail.com
Rakowets Dorf, Lviv Region

Wichtige Besonderheiten


Was bekommen Sie

  • Ruhige und gemütliche Lage am Stadtrand von Lwiw
  • Große Fläche mit Gartenlauben zum Spazierengehen und Entspannen
  • Transfer zur Anstalt
  • Verfügbare deutsche Ausrüstung
  • Professionelle Betten
  • Antidekubitusmatratze
  • Zimmer der Hotelart für 1, 2, 3 und 4 Bewohner
  • Sanitäranlagen in jedem Zimmer
  • Geistliche und psychologische Unterstützung

  • Überwachung rund um die Uhr
  • Bilanzierte Ernährung mit dem individuellen Eingehen
  • Organisation von Freizeit, verschiedenen Veranstaltungen, Spaziergängen
  • Gesundheitsüberwachung
  • Durchführung medizinischer Eingriffe
  • Körperliche Rehabilitation
  • Diagnostik

Wichtig zu wissen


Häufig gestellte Fragen

Alle Fragen

Mitarbeiter


Team der Anstalt

Direktor

Gural Andriy


Manager

Wasyl Romanyk

Krankenbruder

Oleg Pavlenko

Krankenpflegerin

Natalia Gris'kiv

Krankenpflegerin

Turyk Nadia

Manager

Kuzminov Alexander

Rehabilitationsassistent, medizinischer Krankenbruder

Marian Musika

Vertrauen Sie die Sorge um Verwandten den Fachleuten.